AGB


 Allgemeine Geschäftsbedingungen Reise- und Vertragsbedingungen


  • Anmeldung:

Bei ausgeschriebenen Arrangements erfolgt die Anmeldung bis spätestens 1 Monat vor Tourenbeginn oder "je Früher desto besser", denn die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Sollten Sie sich einmal erst kurzfristig für Bergferien entscheiden, rufen Sie mich trotzdem an, es findet sich vielleicht doch noch ein freier Platz.
Die Anmeldung erfolgt per Telefon, Brief, Fax oder E-Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung ist Ihre Teilnahme verbindlich, auch vor dem ersten Zahlungseingang. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen als integrierenden Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen dem Ihnen und mir.

  • Ausrüstung:

Den Detailinformationen liegt eine Ausrüstungsliste bei (auf der Webseite finden sie eine Materialliste); Material kann zum Teil bei mir gemietet werden. Fragen kostet nichts!

  • Bestätigung:

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und detaillierte Reise-oder Toureninformationen.

  • Bezahlung:

Mit dem Informationsschreiben erhalten sie auch die Rechnung, zahlbar bis 10 Tage vor Tourenbeginn.

  • Gerichtsstand:

Für alle Streitfälle, unabhängig von Nationalität des Teilnehmers und Schadensort, gilt ausschließlich schweizerisches Recht. Gerichtsort ist CH 7302 Landquart. Weiter sind die Vertragsbedingungen AVB vom SBV (Schweizer Bergführerverband) gültig.

  • Im Preis inbegriffen:

Im Preis inbegriffen sind die Leistungen, die im Arrangements oder Offerte beschreiben sind.
Bei Übernachtungen in SAC Clubhütten wird Nichtmitgliedern eines Alpenvereins (SAC, DAV, ÖAV, etc.) ein Aufpreis von Fr. 10.- pro Nacht berechnet.

  • Im Preis nicht inbegriffen:

Die Zwischenverpflegung ist je nach persönlichen Bedürfnissen und Wünschen Sache der Teilnehmer. Getränke in Unterkünften und Restaurants, sowie Anreisekosten, Bergbahnen und andere Transportkosten sind nicht inbegriffen, soweit nichts anderes vereinbart wird.

  • Bergführer-spesen:

Soweit nichts anderes vereinbart sind die Spesen des Bergführer/aspirant im Arrangement inklusive.

  • Programm- änderungen:

Unterwegs in freier Natur sind wir von Schneeverhältnissen und Wetter abhängig. In Absprache mit den Teilnehmern können aus Sicherheitsgründen oder Wetterumschlag bezüglich Routenwahl, Gebiet und Programm Änderungen vorgenommen werden. Allfällige Mehrkosten verursacht durch Naturereignisse und höhere Gewalt gehen zu Lasten des Teilnehmers. Akzeptiert der Teilnehmer die vorgeschlagene Programmänderung nicht, muss der Teilnehmer 80% der Tourenkosten übernehmen.

  • Rücktritt:

Folgende Annullierungskosten in Prozent bei Abmeldung Ihrerseits:
90 - 61 Tage vor Abreise
10% des Arrangementpreises
60 - 31 Tage vor Abreise
30% des Arrangementpreises
30 - 8 Tage vor Abreise
50% des Arrangementpreises
7 - 1 Tage vor Abreise
80% des Arrangementpreises
am Abreisetag
100% des Arrangementpreises

  • Empfehlung:

Annullations- und Rücktrittsversicherung weltweit (z.B. ELVIA oder INTERTOURS). Ich behalte mir das Recht vor, die Reise wegen Teilnehmermangel bis 30 Tage vor Beginn, ohne Anspruch auf Entschädigung Ihrerseits, abzusagen. Bereits bezahlte Beträge werden zurückerstattet.

  • Sicherheit:

Haftung und Schadenersatz
Ein Bergführer/aspirant bietet Ihnen die größtmögliche Sicherheit auf allen Touren an. Dank seiner Ausbildung und Erfahrung wird das Restrisiko auf ein Minimum reduziert, aber es kann nie ganz ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie das Vorhandensein solch höherer Gefahren und Risiken.
Evtl. vermittle ich meine Gäste auch andere Anbieter/Drittanbieter (Unterkünfte, Transporte, andere Bergsportanbieter). In diesen Fällen bin ich nur Vermittler und übernehme keinerlei Haftung.

  • Versicherung:

Ist Sache des Teilnehmers, er verpflichtet sich genügend Versicherungsschutz (weltweit) zu haben, sowie über eine eigene Diebstahlversicherung zu verfügen.

  • Bildmaterial:

Während der Tour entsteht jeweils Bildmaterial für Printprodukte und die Webseite von Alpinspots. Es ist möglich, dass einzelne Personen deutlich zu erkennen sind. Mit der Verwendung der Bilder erklärt sich der Teilnehmer einverstanden.

  • Zeit:

Um der Natur nahe zu kommen, braucht es Zeit und Geduld. Zeit zum Verweilen, zum Betrachten, aber auch um nachzudenken und zu verstehen.


Nimm Dir die Zeit und geh vermehrt in die wunderschöne Bergwelt!

 


Stefan Bodenmann

Rätikonstrasse 18

7302 Landquart

+41 (0)79 232 44 37


info@alpinspots.ch




 

 

  Partner