Alpinklettern


Am Vorabend betrachten wir die mächtige Wand von der Hütte aus mit dem Feldstecher. Das Topo verrät uns wie die Tour im groben aussehen wird (z.B. Anzahl Siellängen, Art der Kletterei). Diese Touren waren es, die alpine Geschichte geschrieben haben (z.B. Piz Badile von Riccardo Cassin). Und auch die Absicherungen (z.B. Schlaghacken) stammen zum Teil noch aus jener Zeit…

Stundenlanges Klettern mit mächtig viel Tiefblick, bis der Gipfel erreicht ist. Es kommt mir dann vor wie ein Abenteuer.


Meine Empfehlungen:

  • Rätikon - Sulzfluh Neumann/Stanek, Drusenturm Schweizerpfeiler, Schijenfluh Westverschneidung
  • Bergell - Fiamma, Sciora, Punta Pioda, Ago di Sciora, Piz Badile Nordkante oder Via Cassin NE-Wand
  • Alpstein - Churfirsten - Bockmattli - beste Kalktouren
  • Zentralschweiz - Salbit Westgrat, Graue Wand, Grimsel, Engelhörner 
  • Dolomiten - Vajolettürme, Sella, Piz Ciavazes, Fünffingerspitze, Pala, Drei Zinnen


 





 

 

 


Stefan Bodenmann

Rätikonstrasse 18

7302 Landquart

+41 (0)79 232 44 37


info@alpinspots.ch




 

 

  Partner